Evangelische Schulen der EKvW
Bunt und vielfältig: unsere evangelischen Schulen

Das Söderblom-Gymnasium

Schulform: Gymnasium

Zügigkeit: 5

Fremdsprachenfolge:

  • Englisch ab Klasse 5
  • Französisch ab Klasse 6
  • Lateinisch ab Klasse 8
  • Russisch ab Klasse 10

Ökumenische Partnerschaften:

  • Collegè privé Notre Dame (Frankreich)
  • Bäckängsgynmasiet Boras (Schweden)
  • IV Liceum Ogóloksztalcpce Im. Tadeusza Kotarbinskiego (Polen)

Schwerpunkte

Drei Beispiele aus den inhaltlichen Schwerpunkten der Schule:

  • Besondere Formen des Religionsunterrichtes:
    Kurse, in denen Andachten und Gottesdienste zu den Halbjahresthemen des schuleigenen Lehrplans vorbereitet und durchgeführt werden
  • Musisch-künstlerische Angebote:
    Theaterarbeit zur Stärkung der Persönlichkeitsentfaltung (Laienspielkurse und Theaterarbeit bereits in den Jahrgangsstufen 5/6 im Rahmen eines notenfreien Wahlangebotes, BigBand und SwingMäuse, verschiedene stilistische Schwerpunkte in der Chorarbeit, eigenständiger Unterricht in Handzeichnung in Stufe 8, Leistungskurse in Kunst in Q1 und Q2)

  • Breites Sportangebot:
    Leistungskurse in Q1 und Q2,  Rudern wird in der Sek II und in den Stufen 8/9 unterrichtet, Kanu-AG, Ruderwanderfahrten, eigenes Bootshaus, regelmäßige Teilnahme an den Kreis-, Bezirks- und Landeswettbewerben in den verschiedenen Mannschaftssportarten.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Söderblom-Gymnasium
Kantstraße 33
32339 Espelkamp

Telefon:  05772 9710-0
Telefax:  05772 9710-70
E-Mail: Sekretariat.SGE@schule.ekvw.de
Internet: www.soederblom.de

Schulleitung und Sekretariat